Startseite
Die zahlreichen Projekte von Offene Häuser und insbesondere ihr reiches inhaltliches Spektrum sind nur durch Vernetzungen und Kooperationen mit den unterschiedlichsten Partnern möglich.


Innerhalb Deutschlands ist Offene Häuser Mitglied in zahlreichen Vereinigungen und Zusammenschlüssen bzw. kooperiert mit ihnen, so unter anderem auf Bundesebene mit der Trägerkonferenz internationaler Gemeinschaftsdienste, der Arbeitsgemeinschaft internationaler Gemeinschaftsdienste, dem Verein NaturFreunde Deutschlands, der Naturstiftung David und dem Verein Handwerker in der Denkmalpflege, auf Landesebene mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen und der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Thüringen sowie mit zahlreichen regionalen und lokalen Vereinen und Initiativen.


Auf internationaler Ebene arbeitet Offene Häuser vor allem mit den Netzwerken European Alliance of Voluntary Service Organisations, Groupement of European Campuses, European Forum of Heritage Service Organisations und deren Gliederungen zusammen. Die drei Netzwerke haben unterschiedliche geographische und inhaltliche Schwerpunkte und erschließen unterschiedliche Zielgruppen.

Ein viertes internationales Netzwerk, ein europäischer Zusammenschluß von jeweils im nationalen bzw. überregionalen Maßstab tätigen Initiativen, der die Tätigkeit von Freiwilligen zum Erhalt von Kulturerbe zum Inhalt haben wird, und von Offene Häuser maßgeblich mit initiiert wurde, befindet sich gerade im Aufbau.
 







KONTAKT KARTE DER PROJEKTORTE NETZWERKE & PARTNER SPENDER & FÖRDERER PRESSE IMPRESSUM